Fotoausstellung "Il Futuro non è più quello di una volta", Magione

Fotoausstellung "Il Futuro non è più quello di una volta", Magione

vom 01.07 bis 31.07.2024
Magione (PG)  -  Torre dei Lambardi
Manifestazioni

Torre dei Lambardi.  Fotoausstellung von Alessandra Baldoni - "IL FUTURO NON È PIÙ QUELLO DI UNA VOLTA" (“DIE ZUKUNFT IST NICHT MEHR WAS ES MAL WAR” - Der Titel stammt aus einer berühmten Gedichtsammlung von Marc Strand und soll eine Reise aus Metaphern und Vorschlägen sein, die von den Rissen der Brüchigkeiten unserer Zeit erzählt. 
- Eine Route, eine umfassende, aber rätselhafte Erkundung, die der aufsteigenden Struktur des Turms folgt, sich immer weiter erhebt und Offenbarungen und existierende Ängste zum Vorschein bringt. Sie erzählt von der ergreifenden Schönheit des reinen Lebens zwischen Wunden und Bildern, die kleinen Rätseln ähneln und den Betrachter dazu einladen, in sich selbst zu blicken.
- In unserer Vorstellung ist der Turm ein geschlossener und isolierender Ort, wir denken an das Sprichwort “sich in einem Elfenbeinturm einschliessen”, aber auch ein Ort, der willkommen heisst und schützt; die äusserste Grenze, von der aus man den Feind erkennen und im Auge behalten kann.
- Es wird dieser doppelte Wert des Verbergens und gleichzeitig des höchsten Blickwinkels sein, der die Poetik der Ausstellung charakterisieren wird, die sich, wie erwähnt, visuell und semantisch über alle Etagen hinweg entfaltet. Zusätzlich zu den Bildern, den Fotoarbeiten, wird es auch kleine Kompositionen geben, die der Vision wie Sterne Rhythmus verleihen,  um sich in der Nacht zu orientieren. 
Öffnungszeiten von Donnerstag bis Sonntag 10.00/13.00 Uhr - 15.00/18.00 Uhr. Andere Tage nach Vereinbarung. Informationen:  +39 0758473078 – magione@sistemamuseo.it