Tenuta di Caiolo

Bauernhöfe
         
Pet Friendly
Tenuta di Caiolo - 1
Tenuta di Caiolo - 2
Tenuta di Caiolo - 3
Tenuta di Caiolo - 4
Tenuta di Caiolo - 5
Tenuta di Caiolo - 6
Tenuta di Caiolo - 7
Tenuta di Caiolo - 8
Tenuta di Caiolo - 9

Beschreibung

Die Azienda agraria (landwirtschaftlicher Betrieb) Tenuta di Caiolo besteht aus 150 Hektar und ist in 2 Teile unterteilt: einmal nördlich des Borgo di Panicale, wo Getreide und Wein angebaut werden; und im Süden, wo Olivenhaine zu finden sind und Unterkunftsmöglichkeiten auf einer Fläche von 60 Hektar bieten, umgeben von schöner Natur.  

Den Gästen stehen zur Verfügung: 3 Apartments und 3 Ferienhäuser, Swimmingpool mit Whirlpool, Restaurant und Verkostungszentrum mit Terrasse und Blick auf den Swimmingpool, wo die Gäste Mahlzeiten mit typischen Produkten im Zeichen Km 0 einnehmen können.

Caiolo, ein Toponym (Ortsname) lombardischen Ursprungs, bezeichnet den Ort, an dem einst die Pferde der Armee gezüchtet wurden. Es war ein alter Besitz der Orsini. Luigi Orsini vermachte ihn in den 1950iger Jahren seinem Neffen Fausto Sepiacci. Auf diese Weise an die Familie Sepiacci weitergegeben, wurde das Anwesen Tenuta di Caiolo durch den Erwerb benachbarter Grundstücke vom Grafen Sottocasa erweitert. Die Azienda grenzt an das kleine Dorf Migliaolo, wo sich auch das alte Herrenhaus und die Kirche San Donnino befinden; ein Familienbesitz, wiederhergestellt und restauriert, heute sehr gefragt für Hochzeiten.

Fausto und seine Frau Guiseppina begannen in den 1980iger Jahren die Umwandlung zum ersten Agriturismusbetrieb der Umgebung (Agriturismo: Urlaub auf dem Land, Betrieb mit Eigenprodukton von Lebensmitteln, Bauernhof).

Massimo, Sohn von Fausto und Giuseppina, dessen Kinder Daniele und Elena, und Daniele´s Frau Giselda setzen die vor vielen Jahren begonnene Arbeit mit grosser Begeisterung fort.

Karte

Loc. La Fonte 30/A - Panicale (PG)
Loc. La Fonte 30/A - Panicale (PG)

Loc. La Fonte 30/A - Panicale (PG)

Informationen zu dieser Anlage anfordern

Tenuta di Caiolo